Neutralisation mit natürlicher Kohlensäure
Sprache Choose German Language

Thomsonwehr zur Erfassung der Wassermenge

Wassermengenmessung mittels Thomsonwehr und Ultraschallsensor

Thomsonwehr

Thomsonwehr

Charakteristisch: 90° Dreieck

Die Dreiecksform bewirkt, dass auch noch geringe Wassermengen gemessen werden können, wobei bei korrektem Einbau Fehler von weniger als 5 % erreicht werden. Für das Thomsonwehr ist der dreieckförmige Überfallquerschnitt charakteristisch; alternativ gibt es Messwehre mit einem rechteckförmigen Überfall (Rehbockwehr nach Theodor Rehbock, Ponceletwehr nach Jean-Victor Poncelet) oder anderen Formen. Fragen Sie unsere Spezialisten!

 

Baustellenabwasser wird mittels eines Thomson-Wehres aufgestaut. Durch den definierten Kontrollquerschnitt des Messwehres lässt sich über die Höhe der Stauung die momentane Abflussmenge berechnen. Diese Messmethode hat sich bei Wassermengen zwischen 0,5 l/s und 60 l/s bewehrt.

Ein Thomsonwehr ist ein Messwehr zur Messung des Durchflusses von Wasser in einem Gerinne. Es ist ein kleines Wehr mit einem zur Wasserseite hin scharfkantigen Blech mit einem dreieckförmigen Einschnitt mit der Spitze nach unten, über das das Wasser in Form eines Überfalls fließt (deswegen auch „Dreieckswehr“). Aus der Höhe des aufgestauten Wasserspiegels kann man mit großer Genauigkeit auf die Menge des abfließenden Wassers schließen, sofern die für den Einbau geltenden Parameter eingehalten wurden. Für die Umrechnung des Wasserstandes in die Durchflussmenge gibt es Näherungsformeln, die neben der Wassertiefe als Parameter auch den Überfallbeiwert (nach Poleni) und den Öffnungswinkel des Dreiecks enthalten. Der Wasserstand kann zum Beispiel mit Ultraschall gemessen werden. Quelle: Wikipedia

Ultraschallsensor für Thomsonwehr

Ultraschallsensor

Durchflussmengen kontinuierlich messend durch Ultraschall

Der Messdatenaufnehmer ist ein robuster, leistungsfähiger Ultraschall-Messsensor mit Schallwandler und Auswerteelektronik integriert in einem Gehäuse. Bei Anwendungen mit einzelnen oder mehreren Messbecken können 2-Draht Sensoren entweder mittels HART-Protokoll oder direkt 4-20 mA die Möbus Auswerteeinheit angeschlossen werden.

Prinzip: Ultraschall Laufzeitverfahren, berührungslos

  • Messbereich: 0.2…4 m, 0.25…6 m, 0.45…15 m
  • Sensor Typ: PP oder PVDF
  • Ausgang: 4-20 mA
  • Versorgungsspannung: 12…24 V AC/DC

Einsatzgebiete

  • Baustellenabwasser
  • Flusswasser
  • Aufbereitetes Wasser
  • Demineralisiertes Wasser
  • Trinkwasser
  • Meerwasser

Datenauswertung online

  • Live-View
  • Durchfluss l/sec
  • Gesamtwassermenge cbm
  • PDF Berichte — > Beispiel

 

Datenauswertung online

Datenauswertung online

Einbau und Montage – Praxisbeispiele

Thomsonwehr Messwehre können direkt in ein Absetzbecken eingesetzt werden. Alternativ kann ein separates Messbecken installiert werden.

Thomson Messwehr

Thomson Messwehr

Your content here…
Thomson Messwehr

Thomson Messwehr

Thomsonwehr Becken

Thomsonwehr Becken

Kontakt

Möbus Umweltschutz GmbH
Porschestr. 19
70435 Stuttgart
Tel: +49 (711) 80 80 86
Fax: +49 (711) 80 33 31
E-Mail: info@moebus-umweltschutz.de
web:www.moebus-umweltschutz.de

Dezentrale Datenauswertung

Die Dezentrale Datenauswertung der Möbus Umweltschutz GmbH erreichen sie unter www.gsadaten.de

Rückruf

Geben Sie Ihre Telefonnummer ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Rufen Sie mich an".

Ihr Name

Rückrufnummer